EVGA kündigt X570 FTW WiFi-Mainboard an

evga x570 mainboard ftw
Bild: EVGA

Alder-Lake ist in aller Munde und wurde von EVGA mit zwei außergewöhnlichen Z690-Mainboards bereits bedient. Dennoch lässt es sich der Hersteller nicht nehmen und zeigt heute mit dem EVGA X570 FTW WiFi das zweite Mainboard mit AMD AM4 Sockel.

Im Gegensatz zu dem bereits vorgestellten EVGA Dark, dass sich an Extrem- Übertakter richtet, zielt das nun angekündigte X570 FTW WiFi mehr auf Enthusiasten und ambitionierte Mainstream-Nutzer ab. Das X570 FTW verfügt über ein 15 Phasen VRM-Design und vier DDR4 RAM-Slots für Arbeitsspeicher bis 4600MHz+(OC).

Der X570 Chipsatz wird ohne Lüfter von einem großen Kühlkörper auf Temperatur gehalten. Beinahe nahtlos fügt sich der große Kühler für M.2 NVMe SSDs ein, so dass der Eindruck eines großen Monoblocks entsteht. Um den Klang kümmert sich ein Realtek ALC1220 Codec, der durch einen SV3H615 Kopfhörerverstärker ergänzt wird.

Anschlussseitig wirbt EVGA unter anderem mit jeweils zwei ARGB/RGB-Anschlüssen, einem USB BIOS-Update Port und einem Pumpen-Anschluss. Auf der Rückseite bietet das X570 FTW WiFi unter andrem HDMI 2.0, DisplayPort 1.4, drei USB-3.1-Gen2-Ports (10-Gbit/s-), sowie 5-Gbit/s-Gen1 USB-Anschlüsse.

Hoher Preis

Obwohl das EVGA X570 FTW WiFi rund 200€ weniger kosten soll als das X570 DARK ist der Preis mit 429€ zuzüglich 19% Steuern sehr hoch angesetzt. Weiterhin ist das Mainboard, zumindest im US-Shop, exklusiv für ELITE Member gelistet.

* Die mit * gekennzeichneten Links sind Provision-Links. Wenn du über diese einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision, ohne dass du mehr bezahlst. Du unterstützt damit unsere Website! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Preise entsprechen dem angegebenen Stand und können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Angaben auf der jeweiligen Händler-Website.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments