140er Lüfter gesuch...
 
Benachrichtigungen
Leeren

Herzlich Willkommen im Forum der Hardware-Helden. Ihr seid herzlich eingeladen euch zu registrieren, unsere News, Tests und Guides zu kommentieren, Fragen zu stellen oder einfach über "Gott und die Welt" zu plaudern.

Sollte die Aktivierungsmail nicht ankommen, nutzt bitte die Passwort-Reset-Funktion oder sendet uns eine Mail an admin(at)hardware-helden.de

140er Lüfter gesucht  

 

Moin,

ich und meine spontanen Schnapsideen 🙂

Am 20. fahre ich zu meiner besten Freundin (gute 300km), weil Sie ein neues Gehäuse bekommt (BeQuiet 500DX white).

Jetzt kam ich spontan auf die Idee, dass man ja noch etwas mehr BlingBling rein packen könnte und suche daher 3x 140mm Lüfter mit ARGB und passender Steuerung, da das Mainboard (Asus Prime X470-Pro) leider nur 4Pin RGB hat.

Jetzt die Besonderheit: Es sollte die Möglichkeit geben die Gehäusebeleuchtung (1x 3Pin ARGB) ebenfalls anschließen zu können.

Das ganze (Lüfter, Steuerung) sollte dabei natürlich preislich attraktiv bleiben und muss bis zum 19. da sein, Fernost fällt damit flach.

Hat jemand Vorschläge oder vielleicht sogar noch was rum liegen?

Zitat
Veröffentlicht : 11. Juni 2020 08:57
def
 def

https://geizhals.de/fractal-design-adjust-r1-fd-acc-adj-r1-bk-a1996747.html?hloc=at&hloc=de

https://geizhals.de/ek-water-blocks-ek-rgb-splitter-kabel-a2188408.html?hloc=at&hloc=de

https://geizhals.de/alpenfoehn-wing-boost-3-argb-triple-84000000159-a2080252.html

Die Wingboost sind von der Lautstärke und von der Performance her super. Wenn dir das beides egal ist kannst du auch irgendwelche billigen holen. Die werden da aber bei weitem nicht rankommen.

Teurer gehts noch in "gut" auf seiten Corsair und eLoops, allerdings zahlst du da fast schon das doppelte, für auch nicht bessere Performance. Beachte bei den Wingboost nur, dass die nur auf der Pull-Seite beleuchtet sind.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 11. Juni 2020 09:26

Danke erstmal, über 60€ für die 3 Lüfter ist mir aber schon zu teuer. Hatte gehofft insgesamt unter 50€ zu bleiben (ja ich weiß, hohe Ansprüche :D)

AntwortZitat
Veröffentlicht : 11. Juni 2020 09:37
def
 def

Naja du kriegst genügend ARGB Lüfter inkl all dem Zeug zusammen grob in dem Preisrahmen.

Die würd ich persönlich mir nur niemals ins Case packen, weil sie 1) nichts von der Kühlleistung her taugen und 2) ich dann das Gefühl hätte, ich würd an ner Hauptverkehrsstraße bei offenem Fenster sitzen.

Dann hol ich doch lieber 1-2 LED Stripes.

12v 4Pin -> https://geizhals.de/inter-tech-argus-aura-50cm-88885453-a1903745.html?hloc=at&hloc=de

5v 3Pin -> https://geizhals.de/inter-tech-argus-rs-042-rgb-50cm-88885483-a2267131.html

Hab ich selbst auch verbaut. Sind für das Geld absolute Spitze. Kein geklebe wegen Magnetfunktion, hält gut fest. Schöne Farben

AntwortZitat
Veröffentlicht : 11. Juni 2020 09:41
Narbennarr gefällt das
Narbennarr
Admin

Wenns per MB gestuern werden soll, da gibt es so Converterboxen z.b. von Deepcool 

https://www.amazon.de/DEEPCOOL-RGB-kompatibel-Gigabyte-Schnittstelle/dp/B07T5CSZ52/ref=sr_1_5?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&dchild=1&keywords=argb+konverter&qid=1591782229&sr=8-5&tag=comput0d-21

natürlich erst lieferbar am 18. 😀

Da gehen 12V RGB rein und kommen 12V RGB und 5 RGB raus, aber natürlich nicht so komplexe Effekte, denke auch Regenbogen ist damit evtl nicht möglich, weiß ich leider nicht.

 

Ansonsten ARGB nachrüsten mit Controllern mit Fernbedienung oder Buttons, die gibts ja zuhauf für kleines Geld. Premium wäre dann das hier

https://www.caseking.de/lamptron-sm436-sync-edition-pci-rgb-luefter-und-led-controller-schwarz-luls-323.html

Muss man halt alles "analog" steuern, also nicht über Software

 

Leider sind 140er RGB recht teuer. Die SilentiumPC Stelle und Corona ( 😀 ) sollen für das Geld recht gut sein

 

Dann gibts noch von Argus billige komplettsets, aber nur 120mm

AntwortZitat
Veröffentlicht : 11. Juni 2020 09:53

Also es würden passen:

hinten 1x 140

vorne 2x 140 oder 3x 120

Das Case hat ja auch 3x 140er, aber nicht in bunt 😉

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 11. Juni 2020 10:01

Thermaltake hat so pakete mir 3x bunten Lüftern und Steuerung für 50 bis 60 Euro

AntwortZitat
Veröffentlicht : 11. Juni 2020 10:01
def
 def

Das Budget ist halt generell recht knapp. Ich mein selber mit den günstigsten am Markt in Deutschland (PWM und RPM Bereich ab 600 vorausgesetzt) liegst du bei 3 Lüftern ohne alles schon bei 42€

https://geizhals.de/?cat=coolfan&xf=12554_RGB%7E13074_600%7E355_140%7E5920_4-Pin+PWM

Hab mich ja leider wochenlang mit dem Thema beschäftigt und am Ende bin ich zum Entschluss gekommen, mir keine ARGB Lüfter zu holen, weil die einfach alle scheiße sind 😀

Die Wingboost wären ansich perfekt gewesen, allerdings nur mit beidseitiger Beleuchtung. Alles andere brauchbare ist einfach viel zu teuer und dabei auch nicht überragend gut.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 11. Juni 2020 10:11
Narbennarr gefällt das
Narbennarr
Admin

Sogar die günstigeren Alpenföhn sind ja schon bei über 20 angekommen, das ist echt mist^^

 

https://geizhals.de/raijintek-iris-14-rainbow-rgb-0r400050-a1756178.html?hloc=at&hloc=de vlt sowas?! oder wie oben von "schlonk" erwähnt ein paket von thermaltake

https://geizhals.de/thermaltake-pure-14-argb-sync-radiator-tt-premium-edition-cl-f080-pl14sw-a-a1954706.html?hloc=at&hloc=de

AntwortZitat
Veröffentlicht : 11. Juni 2020 10:16