Intel Core i9-12900K schlägt Ryzen 9 5950X im Geekbench

Alder Lake Intel
Bild: Intel

Kürzlich ist bereits ein Core i7-12700 (ohne K) im Geekbench aufgetaucht. Jetzt ließ sich Intels kommendes Flaggschiff Core i9-12900K dort blicken.

Der Intel Core i9-12900K verfügt über 16 Kerne und 24 Threads. Der Basis-Takt der CPU beträgt laut Eintrag 3.20 GHz und wurde für den Benchmark in einem System mit 32 GB-DDR5 RAM betrieben.

Über 10% schneller als ein 5950X und 50% vor dem 11900K im Multi-Score

Besonders spannend ist das Duell 12900k vs 5950X: Im Single-Core-Test wurde der 12900k mit 1893 Punkte in der Geekbench-Datenbank geführt. Der Ryzen 9 5950X liegt hier grob im Bereich von 1700 Punkten. Damit wäre das Alder Lake-S Flaggschiff in diesem Fall 10-12% schneller unterwegs.

Intel 12900k benchmark 5950x
Bild: Screenshot Geekbench

Im Multi-Score-Benchmark kann Intel aufholen und sich mit 17299 Punkten sogar einen kleinen Vorsprung gegenüber AMD erarbeiten. Der Vorgänger 11900K wird jedoch nahezu pulverisiert und mit über 50% geschlagen, was das Potenzial der neuen Architektur andeutet. Dies gilt zunächst nur für diesen einen Benchmark.

Die Benchmarks wurden zwischenzeitlich entfernt, sind aber im Webarchive noch aufrufbar.

* Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn du über diese einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision, ohne dass du mehr bezahlst. Du unterstützt damit unsere Website! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments