Günstige Glorious Alternative: SPC Gear bringt leichte Maus mit Löchergehäuse

SPC Gear LIX Gamingmaus
Bild: SPC Gear

SPC Gear zeigt mit der LIX Onyx White und der LIX Plus Onyx White zwei leichtgewichtige Gamingmäuse mit Wabenstruktur.
LIX steht für die Zahl 59 in römischer Schreibweise und weist auf das geringe Gesamtgewicht der Mäuse hin: 59 Gramm. Diese werden dank der bekannten Wabenstruktur im Gehäuse erreicht. Die LIX – Mäuse sind an allen vier Seiten gelocht.

Der Unterschied der LIX und der LIX Plus liegt im verbauten Sensor. Während die LIX Plus mit dem PWM3360 einen bewährten High-End Sesnor verbaut hat, verfügt die LIX über den etwas niedriger spezifizierten PWM3325 von Pixart, der bei uns in den Tests der Sharkoon Light² 100 und Corsairs Katar Pro Wireless überzeugen konnte.

SPC Gear LIX Onyx Gamingmaus
Bild: SPC Gear

PTFE (Teflon) Skates und ein Paracord-Kabel sollen für maximale Gleiteigenschaften sorgen und um die Optik kümmert sich die im Gehäuse integrierte RGB-Beleuchtung. Das Innere des Gehäuses ist gegen Verunreinigung wie Staub und Feuchtigkeit mit einer speziellen Schutzschicht ausgestattet, die Bedenken gegenüber offenen Gehäusen begegnen soll.

Preislich ordnen sich die Mäuse bei günstigen 44€ für die SPC Gear LIX Plus Onyx White und 32€  für die SPC Gear LIX Onyx White ein.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen