Ninjutso Origin One X Wireless Maus mit IntelliMouse Genen

Ninjutso Origin One X wireless
Bild: Caseking

Die kabellose Gaming Maus Ninjutso Origin One X Wireless orientiert sich bei der Form an der berühmten Microsoft IntelliMouse Explorer. Im Inneren ist sie aber mit aktueller Technik, wie einem modernen Sensor, USB-C und Kailh-Switches, ausgestattet

Microsofts IntelliMouse ist beinahe eine Legende unter Gamern. Mit der Origin One X greift Ninjutso das Design und die Komfort-Eigenschaften der IntelliMouse auf und kombiniert dies mit aktueller Maus-Hardware und Eigenschaften aktueller Gaming-Mäuse.

Ninjutso Origin One X – schwarz (Bild: Caseking)

So ist die kabellose Gaming-Maus mit einem PixArt PAW 3335 Sensor mit 16.000 DPI ausgestattet und einer Lift-off-Distanze (LoD) von unter 1 mm. In den Haupttasten der Ninjutso Origin One X Wireless sind Kailh GM 8.0-Switches Switches verbaut, die für 80 Mio. Klicks zertifiziert sind.

Ninjutso Origin One X – weiß (Bild: Caseking)
Ninjutso Origin One X – PTFE Füße (Bild: Caseking)

Die Maus kann kabellose per 2,4 GHz Verbindung werden oder mit dem Paracord-USB-Kabel, welches die Gleiteigenschaften der Maus nicht behindern soll. Trotzt verbauten Akku ist die 121 x 58 x 40 mm große Maus nur 66 g schwer und damit ein Leichtgewicht. Eine RGB-Beleuchtung gibt es nicht. Die matte Oberfläche der Maus soll für einen sicheren Halt sorgen.

Die Ninjutso Origin One X ist in Schwarz und Weiß für 84,90 Euro bei Caseking bestellbar

* Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn du über diese einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision, ohne dass du mehr bezahlst. Du unterstützt damit unsere Website! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments