Noctua L12 in Ghost S1 Edition wieder im Handel

Noctua L12 Ghost S1
Bild: Noctua

Das Louqe Ghost S1 ist wohl ohne Zweifel eines der beliebtesten Mini-ITX-Gehäuse wenn es um ultra kompakte Systeme geht. Einen potenten Kühler mit maximal 66 mm Höhe zu finden ist aber nicht immer einfach.

Als beliebte Lösung dazu gilt unter den S1-Besitzern der Noctua NH-L12. Etwas ungünstig ist dabei, dass dieser eigentlich für den NH-L12S abgesetzt wurde. Der L12S ist für das Ghost S1 allerdings etwas zu groß und geht nur mit Aufwand in das kleine Case.

Nun wird der L12 mit der Ghost S1 Edition in Zusammenarbeit mit Louge reaktiviert. Um in das S1 zu passen wird dabei auf den oberen 120 mm Lüfter verzichtet. Es bleibt also der 92 mm Lüfter unterhalb des Kühlkörpers.

Als Ausgleich zum fehlenden Lüfter hat man die UVP etwas angehoben, die nun bei 54,90€ liegt. Im Gegensatz zu den teilweise horrenden Gebrauchtpreisen dennoch ein Segen.

S1 Besitzer wird es freuen, denn der L12 wird gilt laut Louqe CEO als erste Wahl für das S1:

„Wir haben so ziemlich jeden Low-Profile-Kühler am Markt im Ghost S1 getestet und sogar in Kooperation mit Noctua eine komplett neue Kühllösung zu entwickeln versucht, aber nichts hat so gut funktioniert wie der gute alte NH-L12, den wir seit Jahren empfehlen“, erklärt Patrik Michalski (Louqe CEO). „Daher haben wir uns schließlich für eine maßgeschneiderte Edition dieses Kühlers entschieden, die nun die perfekte Wahl für alle Besitzer des Ghost S1 darstellt, die auf der Suche nach der besten Luftkühlungs-Lösung sind.“

Quelle: https://noctua.at/de/louqe-and-noctua-present-nh-l12-special-edition-cpu-cooler-for-the-ghost-s1-case

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen