QNAP TS-x31K NAS Serie für Heimanwender mit Quad-Core

QNAP x31
Bild: QNAP

QNAP stellt die Quad-Core TS-x31K NAS Serie vor, die es in 1-Bay2-Bay und 4-Bay Ausführung gibt. Die neue NAS Serie soll eine zentrale Datensicherung und Verwaltung, einen einfachen Dateizugriff und Austausch, funktionsreiche Multimedia-Anwendungen und einen sicheren Schutz durch Snapshots bieten.

Die TS-x31K Serie wird von einem Quad-Core Prozessor mit 1,7 GHz unterstützt. Dazu kommen 1 GB RAM, Gigabit LAN (1-Bay: ein GbE Port; 2-Bay und 4-Bay: zwei GbE Ports), SATA 6 Gb/s und AES 256-Bit Verschlüsselung. Die Laufwerksschächte sind werkzeuglos und abschließbar was Komfort und Sicherheit vereinen soll.

Die kompakte TS-x31K Serie bietet neben Funktionen wie Datenspeicherung, gemeinsame Nutzung, Sicherung, Synchronisierung und Datensicherung auch eine Snapshot-Funktion zum Schutz der eigenen Daten etwa nach einem Ransomware-Angriff.
Dazu kommt eine Vielzahl von Multimedia-Anwendungen, darunter Photo Station, Video Station und Music Station, mit denen Benutzer Ihre Mediensammlungen einfach verwalten und anzeigen können. Auch ein Plex® Media Server lässt sich mit der NAS-Serie betreiben und vieles mehr.

Wichtigste technische Daten

TS-131K: Tower Modell; 1-Bay, Annapurna Labs AL-214 Quad-Core 1,7 GHz Prozessor, 1GB RAM; Hot-swappable 3,5-Zoll SATA 6Gbps Schächte; 1 x GbE Port, 3 x USB 3.0 Ports

TS-231K: Tower Modell; 2-Bay, Annapurna Labs AL-214 Quad-Core 1,7 GHz Prozessor, 1GB RAM; Hot-swappable 3,5-Zoll SATA 6Gbps Schächte; 2 x GbE Ports, 3 x USB 3.0 Ports

TS-431K: Tower Modell; 4-Bay, Annapurna Labs AL-214 Quad-Core 1,7 GHz Prozessor, 1GB RAM; Hot-swappable 3,5-Zoll SATA 6Gbps Schächte; 2 x GbE Ports, 3 x USB 3.0 Ports

Verfügbarkeit

Die TS-x31K NAS Serie ist bereits verfügbar. Die Preispanne erstreckt sich von 200 – 350€

Quelle: Pressemitteilung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen