Schenker KEY und MEDIA: Neue Generation E21 mit RTX 3000

SCHENKER KEY 17 E21
SCHENKER KEY 17 E21 (Bild: Schenker)

Schenker präsentiert die E21 Modellgeneration nach den XMG Gaming Notebooks nun für die Reihen KEY und MEDIA. Die Modelle kommen mit aktuellen Nvidia Ampere Grafikkarten in Form der RTX 3080, 3070 oder 3060 und Upgradeoptionen beim Bildschirm.

Schenker Key 15/17 legt Fokus auf schlankes Design und hohe Leistung

Bei den Schenker KEY fokussiert sich der Hersteller auf ein ausgewogenes Verhältnis von hoher Leistung und Portabilität. Die Aluminiumgehäuse sind daher besonders schlank gehalten. Das KEY 15 kommt auf Maße von 357,5 x 238 x 19,8 mm mit 1,99 kg und das KEY 17 auf 395,5 x 264,95 x 19,9 mm bei 2,3 kg. Für die entsprechende Leistung sollen der Intel Core i7-10870H in Kombination mit einer Nvidia GeForce RTX 3080 oder RTX 3070 sorgen. Die Grafikkarten arbeiten mit einer TGP von 90 Watt zuzüglich 15 W für den dynamischen Boost.

SCHENKER KEY 17 E21
SCHENKER KEY 17 E21 (Bild: Schenker)
SCHENKER KEY 17 E21 (Bild: Schenker)
SCHENKER KEY 15 E21 (Bild: Schenker)

Die Displays der KEY-Serie verfügen über eine werkseitige Vorkalibrierung, was die professionelle Ausrichtung unterstreichen soll. Als Basis dient ein Full-HD IPS Panel mit 144 HZ, wobei ein Upgrade auf UHD möglich ist. Im Falle des KEY 15 auf ein 400 cd/m2 helles 4K-OLED-Display und auf ein 4K-IPS-Panel mit 100-prozentiger Adobe-RGB-Farbraumabdeckung beim größeren KEY 17.

Die Startkonfiguration der konfigurierbaren Schenker KEY 15 und Schenker KEY 17 umfasst unter anderem Intels Core i7-10870H, eine NVIDIA GeForce RTX 3070, 16 GB DDR4-3200, und eine 500 GB große Samsung 970 EVO Plus SSD. Preislich gehen die Basisvarianten ab 1.999 bzw. 2.029 Euro los zzgl. Extras.

Schenker Media wahlweise mit Intel oder AMD CPU und GeForce RTX 3060

Die Modelle Schenker MEDIA 15 und MEDIA 17 werden als AMD-Variante mit Ryzen 7 4800H (Ryzen 7 5800H geplant) und als Intel-Variante mit Core i7-10870H angeboten. Dazu gesellt sich eine GeForce RTX 3060 mit 6GB GDDR6 Speicher. Die TGP liegt bei 115 W plus 15 Watt für Nvidias Dynamic Boost 2.

Das MEDIA 15 (Intel) und das 17 Zoll große MEDIA 17 (AMD und Intel) bieten ein 144 Hz schnelles IPS-Panel mit Full HD-Auflösung. Bei dem MEDIA 15 (AMD)  wird hingegen 240-Hz Display verbaut. Auch hier gibt es optionale Upgrades. Alle Modelle können mit einem WQHD-IPS-Display mit 165 Hz konfiguriert werden.

SCHENKER MEDIA 17 E21
SCHENKER MEDIA 17 E21 (Bild: Schenker)
SCHENKER KEY 15 E21
SCHENKER MEDIA 15 E21 (Bild: Schenker)
Anzeige

Los geht es bei dem MEDIA 15 und MEDIA 17 mit einem Ryzen 7 4800H / Core i7-10870H, einer NVIDIA GeForce RTX 3060, 8 GB DDR4 (AMD: 3200 MHz, Intel: 2933 MHz), einer 250 GB großen Kingston A2000 SSD und einem der o.g. Displays als Startkonfiguration, die sich weiter anpassen lässt. Schenker ruft 1.479 € (AMD-Modelle) beziehungsweise 1.529 Euro (Intel-Modelle) auf, zuzüglicher möglicher Aufpreise durch die Konfiguration.

Vorbestellungen sind ab sofort möglich. Die Auslieferung erfolgt bei den Intel Modellen voraussichtlich ab Mitte März. Vorbestellphase und Auslieferung des Schenker MEDIA (AMD) startet später.

Alle Infos, Konfigurationsmöglichkeiten und die damit verbundenen Preise sind bei bestware.com abrufbar:

Anzeige
Acer Nitro 5 (AN517-51-76CG) Gaming Laptop 17 Zoll Windows 10 Home - FHD 120 Hz IPS Display, Intel Core i7-9750H, 16 GB DDR4 RAM, 1 TB PCIe SSD, NVIDIA GeForce GTX 1650 - 4 GB GDDR5
Preis: € 480,00 ansehen bei Amazon.de* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Acer Nitro 5 (AN517-52-797G) 43,9 cm (17,3 Zoll Full-HD IPS matt) Gaming Laptop (Intel Core i7-10750H, 8 GB DDR4 RAM, 512 GB PCIe SSD, NVIDIA GeForce GTX 1650Ti, Win 10 Home) schwarz
Preis: € 480,00 ansehen bei Amazon.de* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
MSI GL75 10SDR-222 43,9 cm (17,3 Zoll/144Hz) Gaming-Laptop (Intel Core i7-10750H, 16GB RAM, 512GB PCIe SSD + 1TB HDD, Nvidia GeForce GTX 1660 Ti 6GB, Windows 10 Home)
Preis: € 618,00 ansehen bei Amazon.de* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Stand: 20. September 2021 um 06:30 Uhr. Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.  
* Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn du über diese einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision, ohne dass du mehr bezahlst. Du unterstützt damit unsere Website! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments