Seasonic mit neuen lüfterlosen Netzteilen Prime TX und PX

seasonic prime fanless
Bild: Seasonic

Seasonic als Hersteller hochwertiger Netzteile baut sein Sortiment an passiven Netzteilen weiter aus. Das Prime TX richtet sich an leistungshungrige Enthusiasten-Systeme, während die Prime PX Modelle etwas niedriger angesiedelt sind.

Prime Fanless TX 700 – 700W, ohne Lüfter und mit 80Plus-Titanium

Das Prime Fanless TX 700 stellt das neue Spitzenmodell in Seasonics passivem Portfolio dar. Wie der Name bereits suggeriert liefert das Netzteil stolze 700W und versorgt damit selbst besonders ambitionierte Systeme. Trotz der hohen Leistung kommt das TX 700 komplett ohne Lüfter aus und agiert in dieser Hinsicht lautlos.
Mit einer Effizienz von 95% ist das TX 700 80Plus-Titantium zertifiziert, bietet also auch hier High-End Qualitäten. Vollmodulare Kabel sind hierbei natürlich selbstverständlich.

prime tx 700
Bild: Seasonic

Die Garantiezeiten sind bei Seasonic ohnehin recht üppig, das Prime Fanless TX 700 kommt jedoch mit 12 Jahren besonders großzügig daher.

Prime Fanless PX in 450 und 500 Watt

Die PX Reihe hält sich etwas zurück, bietet mit 450, respektive 500W aber immer noch genug Power für die meisten Systeme. Die Effizienz ist hier mit 80Plus-Platinum zertifiziert. Auf ein umfangreiches Kabelmanagement muss auch bei den PX-Modellen nicht verzichtet werden.

seasonic fanless
Bild: Seasonic

Alle drei Prime Fanless Modelle setzen selbstredend auf einen DC-DC Aufbau. Seasonic-typisch ist die Single-Rail Eigenschaft, also eine 12V Schiene mit voller Leistung. Zwischen Single- und Multirail scheiden sich nach wie vor die Geister.

Die Preise sind bisher noch nicht bekannt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen