Thermaltake DistroCase TM 350P für WaKü-Enthusiasten

DistroCaseTM 350P
Bild: Thermaltake

Gehäuse-News sind oft langweilig, doch Thermaltake hat sich abseits der 0815 Gehäusen mal was Besonderes ausgedacht und vorgestellt: Das DistroCase TM 350P

Wie der Name schon vermuten lässt hat das Gehäuse eine sogenannte Distroplate integriert und zwar über die komplette rechte Seite des Midi-Towers. So wird das Gehäuse selbst ein Teil der Wasserkühlung. Damit das Ganze auch noch richtig was her macht, hat Thermaltake 48 RGB-LEDs (5V ARGB) in die Distroplate integriert. Ebenfalls mit an Bord ist vormontierte D5-Pumpe von, die direkt in der AGB-Wand angeschlossen ist.

DistroCaseTM 350P
Bild: Thermaltake

Abseits einer Wasserkühlung nimmt der schmale Tower ATX-Mainboards auf und CPU-Kühler bis 130 mm, was natürlich nicht Sinn des 350P ist. Die linke Seite besteht aus Echtglas, Deckel und Front sind offen – es handelt sich eben um ein Showcase.

DistroCaseTM 350P
Bild: Thermaltake

Der Preis für dieses außergewöhnliche Stück ist erwartungsgemäß recht hoch. 599 US-Dollar soll das Case kosten, wobei eine Distroplate in der Größe und die D5 einen beachtlichen Teil ausmachen werden.

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen