AMD RX 6800 (XT) Verfügbarkeit: Laut Proshop bisher kaum gegeben

Der Release der Nvidia RTX 3000 Grafikkarten ist bereits eine Weile her und noch immer sind die Karten kaum erhältlich. Die zahlreichen Vorbestellung werden laut diversen Foren nur langsam bedient. Hoffnung auf eine Alternative gab da der Release der AMD RX 6800 (XT) am 18.11 bzw. 25.11 (Custom).

Nachdem der Händler Proshop bereits bei den Nvidia Grafikkarten Einblicke in die Liefersituation gewährte, gibt es nun Zahlen von den AMD Karten. Auch wenn ein Händler nicht für den gesamten Markt repräsentativ ist, trübt dies die Hoffnung auf eine kurzfristig verfügbare Grafikkarte, wenn man sich die Tabelle des Händlers anschaut.

Neben niedrigen Einstelligen Zahlen steht in den meisten Spalten, stand 26.11, eine traurige „0“. Lediglich Powercolor konnte mit insgesamt 125 Karten eine gewisse Menge des Referenzdesigns liefern. Auch Händler wie Caseking oder alternate listen wenige Karten, allesamt ohne Lieferdatum.

Damit scheint der Release der RX 6000 nach der RTX 3000 und Ryzen 5000 die nächste Geduldsprobe zu werden.

Quelle: Proshop

Anzeige

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Stand: 20. Oktober 2021 um 03:05 Uhr. Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.  

* Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn du über diese einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision, ohne dass du mehr bezahlst. Du unterstützt damit unsere Website! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments