AMD Ryzen 7000X3D: Release und Preise genannt

Bild: AMD

AMD hat via Twitter nun endlich bekanntgegeben wann die 3D-Cache CPUs Ryzen 9 7950X3D, Ryzen 9 7900X3D und Ryzen 7 7800X3D erscheinen und was sie kosten. Während zwei der CPUs es noch in den Februar schaffen, brauchen Interessenten für den Ryzen 7 7800X3D etwas mehr Geduld.

Anzeige

Startschuss ist der 28. Februar. Dann feiern der Ryzen 9 7950X3D und der Ryzen 9 7900X3D ihren Release. Die UVP unterscheidet sich dabei kaum von der ursprünglichen der bisherigen Ryzen 7000 Modellen, wobei diese im Preis aber auch bereits deutlich nachgegeben haben.

You asked. Here it is!

Available February 28
⭐ Ryzen 9 7950X3D – $699
⭐ Ryzen 9 7900X3D – $599

Available April 6
⭐ Ryzen 7 7800X3D – $449 

Watch to learn more about our new Ryzen 7000 Series processors with 3D V-Cache technology. pic.twitter.com/oT7khoI7VB

— AMD Ryzen (@AMDRyzen) February 1, 2023

So soll der 7950X3D 699 US-Dollar kosten, also exakt das, was man auch für den 7950X veranschlagt hatte. Der 7900X3D liegt mit 599$ knapp über dem ursprünglichen Preis des 7900X.

Ausgerechnet auf das Einstiegsmodell 7800X3D, dem Nachfolger des bei Spielern beliebten 5800X3D, muss man etwas länger erwarten. Dieser soll nämlich erst am 6. April zu einer UVP von 449 US-Dollar folgen.

Quelle: AMD (Twitter)

* Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du über so einen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Hier angezeigte Preise entsprechen dem angegebenen Stand (Datum/Uhrzeit) und können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Angaben, die zum Kaufzeitpunkt auf der jeweiligen Händler-Website angezeigt werden.
Anzeige
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments