be quiet! Pure Rock Slim 2 im Test

Kompakter CPU-Kühler mit guter Leistung

be quiet! pure Rock Slim 2 Test Review

Der be quiet! Pure Rock Slim 2 als kleinster Kühler des Hersteller erweist sich trotz starker Konkurrenz als No-Brainer für den schmalen Geldbeutel.

Technische Daten

be quiet! Pure Rock 2 Slimbe quiet! Pure Rock 2
Maße mit Lüfter (H x B x T)135 x 97 x 82 mm155 x 121 x 87 mm
MaterialKupfer, AluminiumKupfer, Aluminium
Gewicht360 g575 g
Heatpipes3x 6 mm – direct touch4 x 6 mm – direct touch
TDP130 W150 W
Kompatibilität Intel1150 / 1151 / 1155 / 12001150 / 1151 / 1155 / 1200 /
2011(-3) square ILM / 2066
Kompatibilität AMDAM4/AM3(+)AM4/AM3(+)
Preis
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Stand: 21. September 2021 um 13:40 Uhr. Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.  

be quiet! Pure Rock Slim 2 im Detail

Ein großartigen Lieferumfang gibt es für den praktisch verpackten Pure Rock 2 Slim nicht zu bestaunen. Zum Lüfter und Kühler liegt lediglich die alternative Montagevorrichtung für Intel-Systeme lose im Karton. Der Pure Rock 2 Slim ist ab Werk mit Montageklammern für AMD ausgerüstet und ein Schicht Wärmeleitpaste befindet sich an der Unterseite. Lüfterklammern und Anleitung fehlen natürlich auch nicht.

be quiet! pure Rock Slim 2 Verpackung
be quiet! pure Rock Slim 2 unboxing

Der Pure Rock Slim 2 ist eine kompakte Version der Pure Rock 2. So wurde nicht nur der Kühlkörper in Höhe und breite klein gehalten, auch der Lüfter hat nur einen 92 mm Querschnitt. Mit gerade einmal 135 mm in der Höhe spricht er auch eine andere Zielgruppe an als die üblichen verdächten 120mm Budget-Kühler. Ironischerweise ist jedoch kaum schmaler, sodass „Slim“ nicht unbedingt treffend ist, das aber am Rande! Die TDP liegt bei 130 Watt.

Das Design ist unverkennbar für die Produktlinie und so hat auch der kleine be quiet! Pure Rock Slim 2 die ansehnliche Oberseite aus gebrüstetem Aluminium und elegante Kappen für die Enden der Heatpipes. Von denen gibt es nur drei mit jeweils 6mm Durchmesser, die auch wieder direkten Kontakt mit der CPU haben (HDT). Eine Bodenplatte gibt es nicht, die Basis besteht aus Aluminium.

pure rock slim 2 review
pure rock slim 2 hdt review

Auch die Verarbeitung schließt Lückenlos an andere be quiet! Kühler an und ist damit kompromisslos gut, wenn man sich eben nicht an HDT an stört. Die Ausführung dessen ist jedoch tadellos.

be quiet! pure Rock Slim 2
Anzeige

Der Lüfter entstamm der Pure Wings 2 Serie und kommt mit einem 92mm Durchmesser auf 2000 U/Min. Aufgrund der eher kleinen Größe ist dies lautstärketechnisch sogar vertretbar. Seine minimale Drehzahl erreicht er bei gerade mal 500 U/Min, was bei 92 mm kaum hörbar ist. Auch sonst ist der Lüfter erfreulich unauffällig und erst bei über 1500 U/min zunehmend hörbar.

be quiet! pure Rock Slim 2 Lüfter
Pure Wings 2 Lüfter 9+2 mm

Anders als beim der Pure Rock 2 vertraut der be quiet! Pure Rock Slim 2 auf Klammern (AMD) bzw. Push-Pins für die Montage. Für einen leichten Kühler ist die Art der Befestigung in Ordnung und man verzichtet auf Kleinteile.

be quiet Pure Rock Slim 2

Dies ist vor allem insofern nicht zu bemängeln, da teilweise schwergängigen Klammern hier einfach und perfekt greifen. Man benötigt keinen Kraftaufwand, kein Werkzeug, kein Frust.

be quiet! pure Rock Slim 2 Montage

Jeder, der schon den ein oder anderen Kühler verbaut hat, wird binnen Sekunden Mit der Montage durch sein. Auch ungeübte Nutzer dürften damit kein Problem haben. Aufsetzen, einhaken und die beiden Hebel umlege, fertig! Den Lüfter einzuhängen ist durch die guten Klammern reine Formsache!

Kühlleistung

Mit unserer AM4 Ryzen 2700X mit fixierter Spannung testen wir den Pure Rock Slim 2 am Rande seine Grenzen und reizen die 130 Watt aus . Daher beschränken wir uns auf die Temperatur-Messungen bei maximaler Drehzahl und bei einheitlichen 36 dB(A) im Vergleich zum ähnlich dimensionierte Arctic Freezer A13 X und dem Pure Rock 2 als großen 120 mm Single-Tower. Bei 1000 U/Min stiegen die Temperaturen deutlich über 80 Grad.

Kühlung bei maximaler Drehzahl

KühlerTemperaturLautstärke
be quiet! Pure Rock Slim 263,3 °C43,3 dB(A)
be quiet! Pure Rock 260,0 °C42,5 dB(A)
Arctic Freezer A13 X65,1 °C43,0 dB(A)
Raumtemperatur 20 Grad

Zwar ist der große Pure Rock 2 außer Reichweite, doch der ähnlich gestaltete Arctic Freezer A13 X wird hier abgehängt. Bei fast ähnlicher Lautstärke performt der Pure Rock Slim 2 messbar besser.

Kühlung bei bei 36 dB(A)

KühlerTemperatur
be quiet! Pure Rock Slim 271,1 °C
be quiet! Pure Rock 263,3 °C
Arctic Freezer A13 X70,8 °C
Raumtemperatur 20 Grad

Anzeige

Bei identischem Schalldruck sind der Arctic A13 X und der Pure Rock Slim 2 gleichauf. Ein größerer Tower kann hier seine Masse deutlicher ausspielen.

Fazit

Sicher gibt es ähnlich günstige 120 mm Tower, die mehr Leistung bringen als der be quiet! Pure Rock 2 Slim. Dennoch sollte man den kleinen Budget-Kühler nicht von der Liste streichen. Er hat genug Power um auch eine 8-Kern CPU unter prime95 ausreichend zu kühlen, ist einwandfrei verarbeitet und schnell montiert. Letzteres ist noch untertrieben, denn mit der aufgetragenen WLP und den Klammern ist man damit sprichwörtlich in Sekunden fertig.

Dazu kommen Vorteile bei der Größe, mit der er in kompakte Systeme passt und hier seine Daseinsberechtigung gegenüber Konkurrenten wie dem Freezer 34 oder Pure Rock 2 etc. hat. Im Vergleich zum ähnlich dimensionierten Arctic A13 X wird der Aufpreis mit eine besseren Verarbeitung und noch einfachen Montage gerechtfertigt. Solange man die Drehzahl nicht bis zum letzten Ausreizt bleibt der Kühler in Sachen Lautstärke auch sehr unauffällig und ist damit eigentlich perfekt, wenn man günstigen, einfach und guten CPU-Kühler sucht.

Hardware-Helden PreisLeistung

Fazit

Kleiner 92 mm Tower-Kühler mit ordentlicher Leistung, guter Verarbeitung und perfekter Montage zum fairen Preis!

Wertung
3.8

Vorteile

  • sehr einfach, schnelle Montage
  • gute Verarbeitung
  • ordentliche Kühlleistung
  • Lüfter angenehm leise
  • kompakt
  • Wärmeleitpaste aufgetragen
  • fairer Preis

Nachteile

  • Wärmeleitpaste nur für einmalige Anwendung
  • günstige 120 mm Tower klar stärker (benötigen jedoch mehr Platz)

Wir haben den Pure Rock Slim 2 vom Hersteller zum Testen erhalten. Eine Einflussnahme auf den Test, Wertung oder die Veröffentlichung fand nicht statt.

be quiet! Pure Rock Slim 2
be quiet! Pure Rock Slim 2
Preisvergleich
PreisAnbieterLink zum Produkt
€ 22,90*Cyberport zum Angebot*
€ 24,99*Alternate zum Angebot*
€ 24,99*Proshop.de zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Aktualisiert am 21. September 2021 um 13:40. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr
* Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn du über diese einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision, ohne dass du mehr bezahlst. Du unterstützt damit unsere Website! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments