Razer Blade Stealth...
 
Benachrichtigungen
Leeren

Herzlich Willkommen im Forum der Hardware-Helden. Ihr seid herzlich eingeladen euch zu registrieren, unsere News, Tests und Guides zu kommentieren, Fragen zu stellen oder einfach über "Gott und die Welt" zu plaudern.

Sollte die Aktivierungsmail nicht ankommen, nutzt bitte die Passwort-Reset-Funktion oder sendet uns eine Mail an admin(at)hardware-helden.de

Razer Blade Stealth 13: Erstes 13.3“ Ultrabook mit 120 HZ Display  

 
wpf-cross-image

In der 2020er Version des Razer Blade Stealth 13 verbaut der Hersteller erstmals ein 120 Hz Display bei 13.3“ Bildschirmdiagonale.

Zitat
Veröffentlicht : 23. April 2020 09:41

Keine Ahnung zu was man so ein Teil brauchen könnte. Für 2000€ kann man sich schon einen einigermaßen brauchbaren PC zusammenstellen.

„Einen Staat, der mit der Erklärung, er wolle Straftaten verhindern, seine Bürger ständig überwacht, kann man als Polizeistaat bezeichnen.“ – (Ernst Benda, ehemaliger Präsident des Bundesverfassungsgerichts)

AntwortZitat
Veröffentlicht : 23. April 2020 09:56
Narbennarr
Admin

Den steckt man aber nicht in den Rucksack. Brauchbar ist aber n hartes Wort, für 2k kann man schon ziemlich was auf die beine stellen^^

AntwortZitat
Veröffentlicht : 23. April 2020 09:57

Warum soll ich mir einen Rechner in den Rucksack stecken? Ich verstehe es ja wenn jemand so etwas für die Arbeit oder die Schule braucht aber dafür gibt es echt preiswertere Möglichkeiten. Das ist wie mit den Smartphones, ich mußte mir jetzt fürs Internetbanking so ein Teil zulegen ansonsten hätte mir mein Festnetz gereicht. Aber auch nur um SMS zu empfangen und ab und an ein Foto zu machen hat mir ein Nokia für 90€ gereicht.

2k für einen Gamer PC ist ziemlich knapp wenn man in Betracht zieht das eine vernünftige RTX 2080Ti schon ca. 1200€ kostet.

Habe mal kurz zusammengerechnet was in meinem PC steckt. Ich komme auf ca. 2200€.

Dazu kommt:

Die Tastatur für ca. 75€

Die Maus für              ca. 50€

Das Headset für         ca. 70€

Der Monitor für              399€

nicht dabei.

sind nochmal 594 € ohne die der PC an sich nicht benutzbar wäre.

Die optischen Laufwerke sowie Netzteil und Gehäuse habe ich weggelassen da ich die schon hatte.

Das alles sind nicht eimal die besten Bauteile sondern ich habe versucht Preis Leistung abzuwägen.

 

„Einen Staat, der mit der Erklärung, er wolle Straftaten verhindern, seine Bürger ständig überwacht, kann man als Polizeistaat bezeichnen.“ – (Ernst Benda, ehemaliger Präsident des Bundesverfassungsgerichts)

AntwortZitat
Veröffentlicht : 23. April 2020 11:46