NBMiner umgeht GeForce RTX 30 LHR Hashrate-Limit zu 70%

ethereum hashrate mining
Bild: WorldSpectrum @ Pixabay

Wir hatten bereits darüber berichtet, dass das ein Mining-Tool die Hashrate-Limitierung der RTX 360 LHR umgehen kann. Jetzt soll der NBMiner immerhin ~70% der ETH Hashrate bei allen LHR-Karten mit Mining-Bremse wiederherstellen.

Laut dem Changelog des am 15. August veröffentlichten NBMiner 39.0 Update bietet dieser nun einen LHR Mode für ETH Mining. Damit soll ~70% der maximalen, ungebremsten Hashrate möglich sein. Zwar können die Grafikkarten noch immer nicht ihre volle Mining-Leistung und Effizienz abrufen, doch 70% stellen eine deutliche Verbesserung gegenüber den künstlichen Reduzierung auf 50% durch nvidia dar.

Der Workaround soll mit allen GeForce LHR GPUs, wie der RTX 3080 Ti und RTX 3060, aber ausschließlich für ethash funktionieren.

NBMiner Changelog 39.0 (2021-08-15)

  • feature: ethash New LHR mode for ETH mining on RTX 30 series LHR GPUs, supports Windows & Linux, able to get ~70% of maximum unlocked hashrate.
    • This mode can be tuned by argument -lhr, only works for ethash right now.
    • lhr default to 0, meaning even if -lhr is not set, LHR mode with -lhr 68 will be applied to LHR GPUs if certain GPUs are detected.
    • Tune LHR mode by setting -lhr , a specific value will tell miner try to reach value percent of maximum unlocker hashrate, e.g. -lhr 68 will expect to get 68% of hashrate for same model non-LHR GPU.
    • Higher -lhr value will results in higher hashrate, but has higher possibility to run into lock state, which will leads to much less hashrate.
    • A good start tuning value is 68, which has been tested to be stable on most rig configurations.
    • lhr value can be set for each GPU by using comma separeted list, -lhr 65,68,0,-1, where -1 means turn off LHR mode.

Der Wert der gewünschten Hashrate lässt sich in NBMiner einstellen, die Entwickler empfehlen 68%. Ein höherer Wert könne zwar eine höhere Hashrate ermöglichen, man läuft jedoch auch Gefahr, dass die Limitierung wieder greift. Demnach scheint die Bremse also nicht umgangen, sondern bis zu einem gewissen Level ausgetrickst und nach oben verschoben worden zu sein.

Es bleibt abzuwarten wie sich Kurse der Kryptowährung weiter entwickeln und ob sich die Aussicht auf eine höhere Mining-Leistung negativ auf den sich langsam entspannenden GPU-Markt auswirkt. Derzeit haben sowohl Ethereum und Bitcoin einen Aufwind und die Aussichten könnten nun auch Begehr nach den LHR-Modellen wecken.

Quelle: NBMiner

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Stand: 25. Oktober 2021 um 04:55 Uhr. Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.  
* Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn du über diese einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision, ohne dass du mehr bezahlst. Du unterstützt damit unsere Website! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments