Gerücht: GeForce RTX 3080 TI 12 GB im April, RTX 3070 TI mit 8 GB folgt im Mai

geforce rtx 3080
Bild: Nvidia

Die Gerüchte um weitere Ableger der RTX 3000 halten sich wacker. Nachdem die RTX 3080 20 GB vom Tisch ist, gibt es immer wieder Gerüchte und Hinweise auf eine GeForce RTX 3080 TI mit 12 GB Speicher. Laut Quellen von videocardz soll diese nun Mitte April das RTX 3000 Portfolio an der Spitze weiter verdichten.

Neben 12 GB GDDR6X, also einem kleinen Upgrade im Vergleich zur RTX 3080, soll die Grafikkarte über 10.240 CUDA-Kernen verfügen. Dies Infos machten auch schon Anfang Februar die Runde. Als GPU wird nun die GA102-225 genannt.

Weiterhin liegen der Webseite nach eigenen Aussagen auch Informationen zu einer Nvidia GeForce RTX 3070 TI vor, die über 8Gb GDDRR6X verfügen soll. Rein von der Kapazität gibt es hier also keine Aufstockung, aber mit VRAM vom Typ GDDR6X. Statt 5888 soll die auf der GA104-400 GPU basierende Grafikkarte mit 6.144 CUDA-Kernen ausgestattet sein. Auch hier also nur ein leichtes Plus. Release der RTX 3070 TI soll Ende Mai sein.

Beide Grafikkarten sollen mit Nvidias Ethereum Mining-Bremse versehen werden, die Nvidia mit einem Beta-Treiber selbst ausgehebelt hatte.

Quelle: videocardz.com

* Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf einen Affiliate-Link klickst und über diesen einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments