SteamOS-Update 3.2: Steam Deck mit verbesserter Lüftersteuerung und flexiblen Bildraten

Steam Deck

Valve hat heute SteamOS 3.2 für das Steam Deck als stabile Version freigegeben. Mit an Bord ist neben den stufenlose Bildraten eine verbesserte Lüftersteuerung, die das Steam Deck bei geringer Belastung leiser macht.

Lüfter nun leiser

Eine für viele wohl besonders wichtige Neuerung ist die verbesserte Lüfterkurve. Diese reagiert laut Valve nun intelligenter und besser auf die Systembelastung des Steam Decks. Vor allem bei geringer Last, wie etwa im Menü oder bei Ressourcen schonenden Spielen, sei der Lüfter nun deutlich leiser.

Steam Deck Lüfter

Bestätigen können wir das durch Erfahrungen mit der Beta bereits dahingehend, dass der Lüfter im Menü nicht mehr hörbar ist und sich auch ansonsten sehr defensiv verhält.

Weiterhin ist es möglich jetzt die Bilderwiederholfrequenz im Spiel anzupassen. So kann man der Standardwert von 60 Hz auf bis zu 40 Hz reduziert werden, ebenso lassen sich die Werte der eingeschränkten Bildrate nun in beliebigen Stufen einstellen. Damit ist es möglich die optimale Balance aus Bildqualität und Laufzeit zu ermitteln. Valve selbst empfiehlt 40 Hz als den optimalen Wert, da man hier eine flüssigere Darstellung als mit 30 Hz habe.

Quelle und weitere Infos: https://store.steampowered.com/news/app/1675200/view/3297210455204349335

* Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du über so einen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Hier angezeigte Preise entsprechen dem angegebenen Stand (Datum/Uhrzeit) und können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Angaben, die zum Kaufzeitpunkt auf der jeweiligen Händler-Website angezeigt werden.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments