AMD hat Ryzen 7000 CPUs vorgestellt: Daten, Benchmarks, Preise

Bild: AMD

AMD hat die ersten vier Ryzen 7000 CPUs nun offiziell vorgestellt. Die Vorstellung des 7950X, 7900X, 7700X und 7600X, die auf https://www.amd.com/de/processors/ryzen nochmal angesehen werden kann, übertrifft bei Preis und Leistung einige Erwartungen.

Ryzen 7000 technische Daten und Preise im Überblick

Die Spezifikationen der vorgestellten vier Modelle der Ryzen 7000-Serie enthielten erst erstmal keine Überraschung und bestätigen die kursierenden Gerüchte.

So wird es Flaggschiff den Ryzen 9 Ryzen 9 7950X mit 16 Kernen, 5,7 GHz Boost-Takt und 4,5 GHz Basis-Takt geben. Der Cache kommt auf 80 MB (64 MB L3-Cache + 16 MB L2-Cache). Der Ryzen 9 7900X verfügt über 12 Kerne und einen Basis-Takt von 4,7 GHz, der Boost ist mit 5,6 GHz angegeben. Durch die geringere Kernanzahl beträgt der L2-Cache hier 12 MB, womit der gesamte Cache 76 MB misst. Die TDP liegt hier, wie beim größeren Modell, bei 170 Watt.

Bild: Screenshot AMD Youtube

Der Ryzen 7 7700X ist wie zu erwarten eine 8-Kern-CPU und taktet auf 4,5 GHz in der Basis und der Boost liegt bei 5,4 GHz. Die TDP liegt bei diesem Modell bei 105 Watt, der Cache ist 40 MB groß. Ebenfalls 105 Watt TDP sind es bei dem AMD Ryzen 5 7600X mit 6 Kernen, der auf 4,7/5,3 GHz taktet.

Bis hierhin also eine Bestätigung der kursierenden Gerüchte. Eine positive Überraschung gab es bei den Preisen, denn hier setzt AMD den Ryzen 7950X 100 US-Dollar unter dem Vorgänger an. Am 27. September wird es so weit sein. Dann wird sich zeigen wo der tatsächliche Marktpreis in Euro zu finden sein wird.

Kerne/ThreadsBasis-TaktBoost-TaktL3-CacheL2-CacheTDPPreis
(UVP zum Start)
Ryzen 9 7950X16/324,5 GHz5,7 GHz64 MB16 MB170 Watt699 USD
Ryzen 9 5950X16 / 323,4 GHz4,9 GHz64 MB8 MB105 Watt799 USD
Ryzen 9 7900X12/244,7 GHz5,6 GHz64 MB12 MB170 Watt549 USD
Ryzen 9 5900X12/243,7 GHz4,8 GHz64 MB6 MB105 Watt549 USD
Ryzen 7 7700X8/164,5 GHz5,4 GHz32 MB8 MB105 Watt399 USD
Ryzen 7 5800X8/163,8 GHz4,7 GHz32 MB4 MB105 Watt449 USD
Ryzen 5 7600X6/124,7 GHz5,3 GHz32 MB6 MB105 Watt299 USD
Ryzen 5 5600X6/123,7 GHz4,6 GHz32 MB3 MB65 Watt299 USD

AM5 – Vier Chipsätze und AMD EXPO

Die neue AM5-Plattform wird mit vier unterschiedlichen Chipsätzen angeboten werden. Zum Start im September werden Mainboards mit X670E- und X670-Chipsatz den Anfang machen. Im Oktober folgen dann B650E und B650. Der AM5-Sockel (LGA 1718) soll mit AM4-Kühlern kompatibel sein, was den Wechsel einfacher macht.

Bild: Screenshot AMD Youtube

Durch AMD EXPO (Extended Profiles for Overclocking), dem einfachen DDR5-Overclocking, sollen bis zu 11% mehr Gaming-Leistung erreicht werden.

Auf der Webseite zu AMD EXPO gibt es weitere Informationen dazu.

Ryzen 7000 Benchmarks

Die IPC-Leistung der Zen-4-Prozessporen soll im Vergleich zum Vorgänger auf Basis von Zen 3 um durchschnittlich 13% gestiegen sein. AMD präsentierte dazu eine Reiche von Benchmarks.

Bild: Screenshot AMD Youtube
Bild: Screenshot AMD Youtube

Der Hersteller hat weiterhin auch Benchmarks zu den neuen CPUs im Vergleich zum Vorgänger und der Konkurrenz veröffentlicht. Im Geekbench 5.4 Single-Thread-Benchmark sieht AMD jedes der vier neuen Modelle vor dem Core i9 12900K. Auch im Gaming sieht AMD sich gut aufgestellt und zeigt das der Ryzen 5 7600X einen 12900K in Spielen schlagen soll. Der Vorgänger 5600X soll im Mittel um 21% bei der Spieleleistung übertroffen werden.

Bild: Screenshot AMD Youtube
Bild: Screenshot AMD Youtube

Die Performance des 7950X soll in Spielen und Anwendungen gegenüber dem 5950X mitunter deutlich steigen.

Bild: Screenshot AMD Youtube

Im 3D-Rendering soll der Ryzen 9 7950X 62% vor dem Core i9-12900K liegen und dabei 47 % effizienter (Performance-Per-Watt) sein.

Release

Ab dem 27. September sollen die Ryzen 7000 Modelle erhältlich sein. Die X670(E) Mainboards starten ebenfalls im September. Die B650-Plafformen folgen im Oktober.

Quelle und weitere Informationen: AMD

* Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du über so einen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Hier angezeigte Preise entsprechen dem angegebenen Stand (Datum/Uhrzeit) und können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Angaben, die zum Kaufzeitpunkt auf der jeweiligen Händler-Website angezeigt werden.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments