ASUS ROG Gladius III und Gladius III Wireless Gaming-Mäuse vorgestellt

ASUS ROG Gladius III Maus
Bild: ASUS

Neben der ambitionierten Gaming-Tastatur ROG Claymore II hat ASUS die neue Generation der Gladius Gaming-Mäuse vorgestellt: Die ROG Gladius III und Gladius III Wireless beerben die ROG Gladius II Wireless (Test)

Die Mäuse sind prinzipiell Zwillinge und unterscheiden sich, wie der Name vermuten lässt, durch die Verbindung. Die ROG Gladius III ist kabelgebunden, bei der ASUS ROG Gladius III Wireless besteht durch die sog „Tri-Mode-Konnektivität“ die Auswahl zwischen kabellos per schneller 2,4 GHz RF-Verbindung (55 Stunden Laufzeit), sparsameren Bluetooth LE (85 Stunden Laufzeit) oder kabelgebunden per USB. Die Variante mit Kabel ist ohne den benötigten Akku 10 Gramm leichter.

Die Mäuse sind ergonomisch geformt, richten sich damit als primär an Rechtshänder. In der ROG Gladius III ist ein optischer Sensor mit 19.000 DPI verbaut, der sich jedoch zwischen 100 – 26.000 dpi einstellen lässt und dabei eine Abweichung von nur 1% vorweisen soll. Die Polling-Rate liegt bei 1000 Hz, hier schließt ASUS sich also nicht dem Wettrennen an, dass wir zuletzt im Test der Corsair Sabre RGB Pro (Test) mit 8000 Hz gesehen haben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das besondere Tastendesign, das ohne Abstand zwischen Maustaste und dem eigentlichen Schalter auskommt, soll eine sofortige Betätigung gewährleisten. Unbeabsichtigte Auslösungen/Klicks werden durch die Firmware gefiltert.
Weiterhin bieten die ROG Gladius III Mäuse das Push Fit Switch Socket II-Design. Damit ist es möglich die Schalter (sowohl 3-Pin-Schalter und die neuen optischen 5-Pin-Mikroschalter von Omron) auszutauschen und bei Bedarf auf Schalter mit anderer Charakteristik zu wechseln, oder defekte Schalter zu ersetzen.

Wie bei Gaming-Mäusen üblich ist auch eine RGB-Beleuchtung vorhanden. Dazu gibt es PTFE-Skates und ein Paracord-Kabel. Eine Kombination, die man derzeit oft bei aktuellen Mäusen vorfindet.

Preis und Verfügbarkeit

Die UVP der ROG Gladius III Wireless liegt bei 109,90 Euro. Die kabelgebundene Variante liegt bei 89,90 Euro.

Technische Daten

ROG Gladius III Wireless ROG Gladius III
AnschlüsseRF 2.4 GHz / Bluetooth® / kabelgebundenKabelgebunden
Sensor19,000 dpi
(tuned für bis zu 26,000 dpi)
19,000 dpi
(tuned für bis zu 26,000 dpi)
Max. Geschwindigkeit / Beschleunigung400 ips / 50 g400 ips / 50 g
Push-Fit Switch Socket IIJaJa
SwitchesROG micro switch mit einer “Lebensdauer” von 70 Millionen KlicksROG micro switch mit einer “Lebensdauer” von 70 Millionen Klicks
Akkulaufzeit (ohne RGB)RF: 55 Stunden
Bluetooth: 85 Stunden
DPI On-The-ScrollYesYes
Programmierbare Tasten66
Tasten an der Seite22
RGB EffekteDrei RGB-BereicheDrei RGB-Bereiche
Bluetooth fast-pairingJa, bis zu drei Geräte
Onboard Profile55
Pivoted button MechanismusJaJa
Gewicht89 Gramm79 Gramm
Abmessungen126 x 67 x 45 mm126 x 67 x 45 mm
Kabel2 Meter Paracord2 Meter Paracord

Quelle: ASUS

ASUS ROG Gladius III asymmetrische FPS-Gaming-Maus ( 19.000-DPI-Sensor, exklusiver Push-Fit-Schaltersockel II, Zero-Click-Latenz, ROG-Omni-Mausfüße, ROG-Paracord-Kabel, Aura-Sync-RGB-Beleuchtung)
ASUS ROG Gladius III asymmetrische FPS-Gaming-Maus
Preisvergleich
PreisAnbieterLink zum Produkt
€ 89,90*Alternate.de bei Alternate.de ansehen*
€ 93,55*Amazon.de bei Amazon.de ansehen*
€ 89,90*Cyberport bei Cyberport ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Aktualisiert am 24. Juni 2021 um 08:20. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr
* Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn du über diese einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision, ohne dass du mehr bezahlst. Du unterstützt damit unsere Website! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments