Der perfekte Airflo...
 
Benachrichtigungen
Leeren

Herzlich Willkommen im Forum der Hardware-Helden. Ihr seid herzlich eingeladen euch zu registrieren, unsere News, Tests und Guides zu kommentieren, Fragen zu stellen oder einfach über "Gott und die Welt" zu plaudern.

Sollte die Aktivierungsmail nicht ankommen, nutzt bitte die Passwort-Reset-Funktion oder sendet uns eine Mail an admin(at)hardware-helden.de

[Oben angepinnt] Der perfekte Airflow  

Seite 1 / 2
 
Narbennarr
Admin
wpf-cross-image

Mit über 60 getesteten Lüfterkonstellationen zeigt dieser Guide wie der perfekte Airflow erreicht werden kann.

Zitat
Veröffentlicht : 29. Januar 2020 11:38
NerdmitHerz gefällt das

Das ist wirklich einer der besten Airflow Guides die ich kenne! Könntet ihr hier noch eine Betrachtung des Airflows mit Radiatoren ergänzen?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 2. April 2020 08:50
Narbennarr
Admin

Hey,

wir werden in Zukunft auf jeden Fall mehr solcher Guides anbieten. Airflow-Guides zu bestimmten Gehäusen und ich werde mir auch bzgl Radiatoren was einfallen lassen, das ist nämlich recht aufwändig 🙂 Fall du/ihr irgendwelche Wünsche habt, nur raus damit!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 2. April 2020 08:59
NerdmitHerz gefällt das
def
 def

Sehr guter Artikel, erstaunlich zu sehen welche Unterschiede entstehen.

Allerdings hätte ich eine etwas kuriose Bitte... 🙂

Ich kenne da einige "Fachleute" die fest der Meinung sind, dass ein 100%iger Luftstrom nach innen (Sprich nur Frischluft nach innen, keiner bzw nur der hintere nach außen) ganz wunderbar sind. Ich hab denen schon den Artikel hier gezeigt, aber da fehlen natürlich genau diese "extrem sinnhaften" Setups 😉

Ihr könnt es ja als nachgereichten Aprilscherz irgendwann mal einfügen. Ich wäre sehr dankbar dafür.

PS: Beispiel wäre: 2-3 in der Front, 2-3 am Deckel, einer hinten rausblasend

AntwortZitat
Veröffentlicht : 4. April 2020 10:31
Marzee

Hach, sieht ja so aus als müsste ich meine Lüfter mal umschrauben 🙂 
Eine Frage hätte ich noch, eventuell für zukünftige Tests: 

Wie ist den der Einfluss des Festplattenkäfiges? Einige sind ja entfernbar (im Notfall auch, wenn der Festplattenkäfig es eigentlich nicht will)

Wenn ich mir das so ansehe, bläst der vordere Lüfter diesen ja direkt an. Fehlt der Käfig, müsste er doch direkt die Grafikkarte "füttern"  🤔 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 6. April 2020 20:29
Narbennarr gefällt das
Narbennarr
Admin

Ein HDD-Käfig blockiert den Luftstrom schon sehr deutlich, gerade bei langsam drehenden Lüftern. In den aktuellen Gehäuse sind die HDD-Käfige ja meist ohnehin auf der Hauptkammer verbannt, da stellt sich das Problem gar nicht mehr

AntwortZitat
Veröffentlicht : 7. April 2020 07:36
Melpax

Ein super Guide, habe ich so noch nicht gesehen.

 

👍 👍 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 7. April 2020 11:02
RisK
 RisK

Klasse Guide, so habe ich mir das auch angeeignet. Vorne rein und hinten wieder raus. Damals hatte man ja noch diese Seitenwände mit Lüfterkanal zum CPU, sowas in der Neuzeit wäre auch mal einen Test wert, gerade bei AMD CPUs die ja doch eher Top-Blower mögen.

Finde gerade die einzelnen Messungen sehr interessant.

Danke für die Mühe.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 9. April 2020 15:14
Veröffentlicht von: @narbennarr

Hey,

wir werden in Zukunft auf jeden Fall mehr solcher Guides anbieten. Airflow-Guides zu bestimmten Gehäusen und ich werde mir auch bzgl Radiatoren was einfallen lassen, das ist nämlich recht aufwändig 🙂 Fall du/ihr irgendwelche Wünsche habt, nur raus damit!

Wenn du so Fragst, dann hier meine Wünsche:

  1. CPU AIO Auswirkungen bei 140/120, 240/280/ 360/420 Radiator
  2. Beidseitig mit Lüftern bestückte Radiatoren vs. außen/innen einseitig
  3. Welche Lüfteranordnung für verschiedene Gehäuseformen (ITX, Mini, Midi, Big) und die wichtigsten Eigentschaften der Gehäuse als Art Kaufempfehlung für den best möglichen Airflow
  4. Auswirkungen bei besserer CPU / GPU Kühlung (als Anhaltspunkt für die Investition in Kühlung, ob lieber XXX€ mehr für den Kühler oder für Airflow)

Mehr fällt mir gerade nicht ein 🙂

Danke narbennarr für deine Mühe!

 

Diese r Beitrag wurde geändert 7 Monaten zuvor 2 times von Stonder
AntwortZitat
Veröffentlicht : 16. April 2020 10:17
def
 def

Könntet ihr irgendwann wenn ihr mal Zeit dafür habt evtl. noch mal folgendes Setting für mich Messen?

Habe vor oben vorne noch einen einsaugenden Lüfter zu montieren und erhoffe mir davon ggf. bessere RAM Temperaturen. Wenn dadurch aber der eigentliche Luftstrom gestört wird, bringt das natürlich nichts.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 30. April 2020 09:47
Narbennarr
Admin

Das wird sich sicher umsetzen lassen, nur wann weiß ich noch nicht 🙂

AntwortZitat
Veröffentlicht : 30. April 2020 09:56
def gefällt das
def
 def

Habs jetzt einfach mal getestet. Ich bin der Meinung die Temps sind minimal besser geworden. Kann aber auch gut und gerne Placebo sein 😀

Hab extra einen 120er vorne oben platziert um mehr Luftdruck beim RAM zu erreichen. Der bleibt soweit beim stundenlangen Stresstest auch um die 4-5°C kühler.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 1. Mai 2020 09:58
steppenwolf gefällt das

Kann nicht verkehrt sein und ist bestimmt kein Placebo, zumal die Strömung nicht verwirbelt werden dürfte. Ist bei diesen winzigen Gehäusen eben nicht so einfach da kein Platz für große Lüfter ist. Ich habe in meinem Monsterteil zwei 200er und drei 140er Lüfter, da ist es einfacher die Temps zu halten zumal sich die Wärme über ein größeres Volumen verteilt.

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 1. Mai 2020 10:04
def
 def

Mal ne ganz blöde Frage an die Kenner der Luftkühlung hier ;)

Ich hab ne ganze Latte an Arctic P12 und P14 PWM hier liegen und frag mich grad, was im Meshify C Mini mehr Sinn macht um eine optimale Kühlung zu erreichen.

Aktuell habe ich in der Front 2x 140er und über dem Noctua einen rausblasend. Der vordere obere ist ein 120er und bläst Luft mit rein (hat die Temperaturen merklich zum besseren verändert) und hinten bläst auch noch ein 120er raus (da passt nix anderes).

Würde es etwas bringen einige 140er durch 120er zu ersetzen oder umgekehrt? Oder macht es keinen unterschied?

Aktuell ist der Rechner komplett zerlegt, daher die Frage. Wenns erstmal zusammen ist, ist es ein Arschkrampf im Meshify C Mini da noch was zu ändern ;)
Wollte mich morgen wieder an den Aufbau setzen.

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17. Mai 2020 22:51
Narbennarr
Admin

Glaube nicht, dass zwischen 120 und 140 in der Front ein großer Unterschied besteht. Was für 120er sprechen könnte ist 1. dass die Front die 140er teilweise versperrt und 2. 120er durch etwas mehr Druck besser durch das Mesh fördern. aber ich glaube so oder so in der unterschied bei gleicher lautstärke wohl minimal

AntwortZitat
Veröffentlicht : 18. Mai 2020 07:36
Seite 1 / 2