MSI SUPRIM X: High-End RTX 3090 3080 und 3070 mit hohem Takt

MSI Suprim RTX 3090 3080 3070
Bild: MSI

(Update): Computerbase hat die MSI RTX 3090 Suprim X bereits einem Test unterzogen

Gerade hatten wir die News zu MSI RX 6800 (XT) Grafikkarten fertiggestellt, da flattert die Vorstellung der MSI SUPRIM RTX 3000 Karten rein.

Bei der MSI SUPRIM handelt es sich um eine neue Grafikkarten-Serie von MSI aus dem High-End-Segment, welche damit vor Gaming X – Serie anzuordnen ist. Die SUPRIM Serie zeichnet sich unter anderem durch besonders hochwertige Komponenten und ein DUAL BIOS mit Silent Mode aus. Darüber hinaus soll es einen dedizierte Kühllösung für die Speichermodule geben.

MSI Suprim RTX 3090 3080 3070
Bild: MSI

Als Kühlung kommt das TRI FROZR 2S Kühlsystem zum Einsatz, das mit drei Lüftern vom aktuellen Typ TORX FAN 4.0 bestückt ist. Außergewöhnlich ist auch das moderne Design mit Elementen aus gebürstetem Aluminium und den digitalen RGB-Akzenten auf der Backplate, am Rahmen und zwischen den drei Lüftern.

MSI Suprim RTX 3090 3080 3070
Bild: MSI

Für Gamer besonders interessant sind natürlich die Taktraten, sprich der Boost-Clock und hier lässt MSI durchaus die Muskeln spielen. So boostet die RTX 3090 SUPRIM X 24G mit 1860 bis 1875 MHz und die RTX 3080 SUPRIM X 10G mit 1905 bis 1920 MHz (Boost-Takt und Extreme Performance Modus) und gehört damit zusammen mit der Gigabyte XTREME und ASUS ROG Strix zu den schnellsten Karten mit dem höchsten Boost-Takt. Auch die GeForce RTX 3070 SUPRIM X 8G kommt auf hohe 1905 bis 1920 MHz. Den Speichertakt lässt MSI unangetastet.

Termin für die MSI SUPRIM X ist der 20. November

Quelle und Infos:

https://www.msi.com/news/detail/4ead89ad9b34caeb56992f16ccf8a0bc

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen