XPG bringt im dritten Quartal 2021 DDR5-Gaming-RAM auf den Markt

xpg ddr-5 ram
Bild: XPG

DDR5 steht in den Startlöchern. XPG hat angekündigt im dritten Quartal die neue RAM-Generation in den Handel zu bringen. Dabei steht Overclocking bis 12600 MHz auf dem Plan.

Module mit Kapazitäten von bis zu 32 GB und bis 12600 MHz mit Übertaktung

Für Q3 2021 sind die DDR5-Gaming-Speichermodule der XPG CASTER-Serie geplant. Die Module werden eine Takt-Frequenzen von 6000 bis 7400MHz liefern und mit Kapazitäten von 8, 16 oder 32GB erhältlich sein. Für eine möglichst hohe Kompatibilität und Übertaktungsmöglichkeiten, hat XPG nach eigenen Aussagen eng mit seinen Mainboard-Partnern wie GIGABYTE, MSI, ASUS und ASRock zusammengearbeitet.

Die XPG CASTER DDR5-Module kommen im Industrial Design mit diagonalen Linien und werden mit und ohne RGB auf dem RAM-Modul verfügbar sein. 

Verbesserte Effizienz mit nur 1.1V

Wie auch Corsair bereits verraten hat werden die neuen DDR5-Module von XPG energieeffizienter sein und mit 1,1V im Vergleich zu 1,2V betrieben. Darüber hinaus sind die Module mit einem Power Management Integrated Circuit (PMIC) und einer Error Correcting Code (ECC)-Technologie für verbesserte Effizienz und Stabilität ausgestattet.

Quelle: Pressemitteilung

* Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn du über diese einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision, ohne dass du mehr bezahlst. Du unterstützt damit unsere Website! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments