Zwei MSI Radeon RX 6700 XT im Custom-Design vorgestellt

msi rx 6700 xt mech oc
RX 6700 XT MECH 2X (Bild: MSI)

AMD hatte bei Premiere der RX 6700 XT angekündigt, dass zum Release am 18. März auch Grafikkarten im Custom-Design an den Start gehen werden. MSI hat bereits zwei Karten vorgestellt: Die MSI Radeon RX 6700 XT MECH 2X 12G OC und die MSI Radeon RX 6700 XT GAMING X 12G.

Obwohl es sich den Namen nach offensichtlich um Modelle mit werkseitiger Übertaktung handelt (OC und X), schweigt sich MSI noch über Taktraten aus. Ohnehin taktet die NAVI 22 GPU der RX 6700 XT mit über 2.4 GHz bereits sehr hoch, man darf also gespannt sein wie es um die Overclocking-Reserven bestellt ist.

Die MSI Radeon RX 6700 XT GAMING X 12G verfügt über das TWIN FROZR 8 Kühlsystem mit zwei Axial-Lüftern vom Typ TORX FAN 4.0, die besonders leise sein sollen. Anders als beim Referenzdesign verbaut MSI gleich zwei 8-Pin Anschlüsse zur Stromversorgung und kann damit einen noch größeren Energiebedarf befriedigen.

msi rx 6700 xt gaming x

Die Mystic Light RGB-Beleuchtung kann über das MSI Dragon Center konfiguriert werden. Die Maße liegen bei 279 x 131 x 58 mm.

Die MSI Radeon RX 6700 XT MECH 2X 12G OC aus der MECH Serie ist mit 247 x 131 x 51 mm in der Länge deutlich kompakter. Die Grafikkarte ist mit TORX FAN 3.0 Lüftern ausgestattet, setzt aber genau wie die Gaming X auf 2x 8-Pin Stromanschlüsse.

Die Verfügbarkeit wird auf Mitte März datiert.

* Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf einen Affiliate-Link klickst und über diesen einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments